Schmuck reinigen

Schmuck reinigen – 5 wertvolle Tipps

In diesem Beitrag findest du 5 wertvolle Tipps rund um das Thema Schmuck reinigen – so wirst du lange Freude an deinen Schmuckstücken haben.

Warum verfärbt sich Schmuck eigentlich

Nicht nur bei Modeschmuck, sondern auch bei 925er Sterling Silber kann es gelegentlich durch Kontakt mit Parfüm, chemischen Mitteln und Schweiß zu kleineren Verfärbungen der Oberfläche kommen. Damit dein Schmuck lange wie neu aussieht findest du hier 5 wertvolle Tipps zur richtigen Lagerung und Pflege deines Schmucks.

1. Schmuckschachtel

Wenn du deinen Schmuck nicht trägst, bewahre ihn am besten in einer Schmuckbox auf. So ist dein Schmuck ideal geschützt. Den Schmuck lagerst du idealerweise einzeln, somit verhinderst du Kratzer und Verfärbungen durch andere Materialien.

2. Ultraschallbad oder Silberbad – Schmuck reinigen

Sterling Silber reinigst du am besten mit einem weichen, feuchten Tuch der Länge nach in eine Richtung. Bei sehr starken Verschmutzungen oder Verfärbungen kannst du den Schmuck auch in ein Ultraschallbad legen. Entsprechende Geräte findest du im Internet. Man muss nicht zwingend ein Gerät kaufen, auch ein selbst gebasteltes Silberbad kann seine Dienste leisten. Hierzu ein kurzes Anleitungsvideo von DIY ratzfatz kreativ: Anleitungsvideo.

3. Feuchtigkeit

Vermeide Kontakt mit viel Feuchtigkeit. Zum Duschen solltest du deinen Schmuck ablegen.

4. Poliertuch / Silbertuch

Mit einem Poliertuch kannst du fast alle Arten von Schmuck reinigen. Die Tücher nehmen die Beläge auf und dein Schmuckstück sieht aus wie neu. Wenn du wissen möchtest, was genau hinter den Fachbegriffen in der Materialangabe deines Schmucks steckt, können dir die FAQ Materialien weiter helfen.

5. Kratzer Eheringe

Leichte Kratzer bei euren Eheringen lassen sich durch das ständige Tragen nicht vermeiden. Euer Juwelier bietet euch sicherlich eine Politur an. In den meisten Fällen sogar kostenlos. Nachfragen lohnt sich also.

Hinterlasse gerne einen Kommentar, wenn dir die Tipps geholfen haben.

 

Bei diesem Beitrag handelt es sich um unbezahlte Werbung, da Nennung / Verlinkung.

Leave a reply