a

Lorem ipsum dolor sit, consectetur iscing sed diam nonummy nibh euismo Lorem ipsum dolor sit, consectetur

@my_wedding_day

Wedding Details

Sunday, 05 November 2017
2:00 PM – 3:30 PM
Mas Montagnette,
198 West 21th Street, NY

+1 843-853-1810

Facebook
Twitter
Pinterest
Instagram

Frisur

Lovely updo

Neben dem perfekten Braut Make-Up ist die Brautfrisur eines der wichtigsten Styling-Elemente. In den letzen Jahren sind lockere Frisuren im Trend. Sei es Fischgräten-Zöpfe, lockere Half-Updos oder verspielte Hochsteckfrisuren – eine Brautfrisur soll alles sein, nur nicht akkurat gelegt.
Was auf Fotos so einfach aussieht, bedarf einer speziellen Technik. Auch wenn eine Frisur locker aussieht, soll sie den ganzen Tag über bis in die Nacht halten. Das richtige Werkzeug unterstützt hierbei enorm: Haarnadeln von guter Qualität, die nicht nachgeben genauso wie die passenden Stylingtools und Werkzeuge sollten zur Grundausstattung gehören. Mein Lieblingsgerät ist der Lockenstab von GHD. Er sorgt dank seiner konischen Form für Beachwaves, große Locken und auch glamouröse Hollywood-Wellen sind kein Problem.

Besonders wichtig ist auch die Vorbereitung der Haare auf das Styling: Für Hochsteckfrisuren gilt: Less is more! Die Haare sollten zuletzt 1-2 Tage vor dem Styling gewaschen worden sein (mit Ausnahme von fettigen Haaren). Conditioner, Spülung und Haarkur sind tabu. Die Haare sollten aufgeraut und griffig sein, nur so erhält eine Frisur Standfestigkeit. Unterstützen kann man diesen Effekt z.B. durch Hilfsmittel wie Volumenpuder.

unbezahlte Werbung, da Markennennung

Frisur