Brautfrisur-Anleitung

Brautfrisur Anleitung – Step by Step

Heute möchten wir dir diese moderne Hochsteckfrisur als Brautfrisur Anleitung zeigen. Der Updo ist ganz easy selbst nachgestylt. Mit unserer Step by Step Anleitung sowie der Fotoanleitung am Ende dieses Blog-Beitrags wirst du die hübsche Frisur garantiert hinbekommen. Die Anleitungsübersicht kannst du dir gerne als Vorlage abspeichern. Dann legen wir mal los!

zweig-roségold

Brautfrisur Anleitung: Vorbereitung der Haare

Wie bei jeder Frisur ist die Vorbereitung das A und O. Hier die Do’s und Dont’s:

Weichmacher in Form von Conditioner, Haarkur, etc. sind bei der Haarwäsche auf jeden Fall tabu, denn sie lassen Frisuren schnell zusammen fallen. Im besten Fall werden die Haare 1-2 Tage bevor die Frisur gesteckt wird das letzte Mal gewaschen und einfach nur trocken geföhnt.

Vor dem Styling kann man etwas Schaumfestiger einarbeiten oder bei sehr feinem Haar mit Volumenpuder arbeiten. Hierzu findest du einen eigenen Blog-Beitrag: Volumenpuder – Zaubermittel für feines Haar. Bei einer krausen oder stumpfen Haarstruktur können die Haare vor dem Stecken mit einem Lockenstab bearbeitet werden, um die Struktur glänzender zu gestalten.

Step 1: Haare abteilen

Vor dem Stecken werden die Haare einmal ordentlich ausgekämmt und die seitlichen Partien auf Ohrhöhe nach vorne abgeteilt. Diesen Bereich werden wir erst später benötigen. Vorerst binden wir die restlichen Haare des Hinterkopfs zu einem tiefen Pferdeschwanz. Anschließend ziehen wir einzelne, feine Strähnen im Deckhaar vorsichtig ein wenig nach oben um Struktur und Dynamik zu schaffen.

Step 2: Basis schaffen

Im nächsten Schritt toupieren wir die Haare, drehen den Pferdeschwanz nach oben ein und fixieren alles gut mit Bobbypins. Hierbei muss nicht alles super akkurat liegen. Die Frisur ist modern und darf ruhig „umperfekt“ gelegt aussehen.

Brautfrisur-Anleitung-2
Brautfrisur-Anleitung-31

Step 3: Haare zwirbeln und stecken

Im Anschluß nimmst du dir die Seitenpartien vor. Hier zwirbelst du einzelne Strähnen locker nach hinten ein und legst sie über den vorgeformten Dutt. Mit Haarnadeln kannst du die Strähnen fixieren und vorsichtig aufbauschen, in dem du die Strähnen leicht herausziehst.

Wenn du die Vorderpartien nach hinten eingezwirbelt und locker auseinander gezogen hast, bist du schon fast fertig. Die Haare, die im Nacken übrig geblieben sind, kannst du locken und locker feststecken, dass sie „wie zufällig herausgefallen“ aussehen. Und tadaaa: Fertig ist die Brautfrisur.

Brautfrisur-Anleitung-32
Brautfrisur-Anleitung-4

Die Brautfrisur

Die Brautfrisur ist sehr modern, locker und passt genauso zu Brautkleidern im Vintage Stil wie auch zu modernen Zweiteilern. Mit dem passenden Haarschmuck kannst du nun die Stilrichtung vorgeben. Wir haben uns bei dieser Frisur für einen Kristall Haarschmuck mit Süßwasserperlen entschieden. Den Haardraht MARIELLA findest du natürlich auch bei uns im Shop. Er lässt sich wunderbar in den Updo integrieren und sorgt für einen eleganten, zarten Brautlook.

Viele weitere angesagte Hochsteckfrisuren findest du hier auch bei Google.

Brautfrisur-Anleitung-5
Brautfrisur-mit-Haarschmuck-MARIELLA-von-Sternenauge
zweig-roségold

Die komplette Brautfrisur Anleitung als PDF

Hier findest du die Schrittanleitung auch als Übersicht. Du kannst dir gerne abspeichern und ganz in Ruhe ausprobieren.

PDF Frisurenanleitung herunter laden 

Wir hoffen die Brautfrisur Anleitung hat dir gefallen und freuen uns über Feedback, wie es geklappt hat.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine Frisurenanleitung zum Ausprobieren. Da zeitgleich auch eigene Produkte genannt / gezeigt worden sind, kann dies auch als Werbung verstanden werden. Daher sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, den Beitrag auch als Werbung zu kennzeichnen.

Du hast folgenden Beitrag gelesen: Brautfrisur Anleitung

Leave a reply